TSV Leutenbach > Abteilungen > Leichtathletik > Berichte/Archiv > 2010 > Bahneröffnung in Winnenden (25.04.2010)

Dreikampf der Schüler/innen C und D, Vierkampf der Schüler/innen B

Bei der Bahneröffnung in Winnenden am 25.04.2010 waren bei bestem Leichtathletikwetter und Sonnenschein mit frühsommerlichen Temperaturen 20 unserer Leichtathletik-Kids aus Leutenbach am Start, um ihr Können beim ersten Freiluftwettkampf der Saison zu testen.

 

Unsere Mädchen der Schülerinnen W13 zeigten gleich beim ersten Wettkampf, was sie drauf haben.
Kim Erkert erreichte den 3.Platz mit 1611 Punkten  (11,7s im 75m-Sprint, 3,93 m im Weitsprung, 1,36 m im Hochsprung und 32,5m im Ballweitwurf). Mit der Mannschaft der LG belegte sie Platz 1 mit 7628 Punkten.
Mit dabei war Lea Philipp, die bei den W12 Mädchen 11. wurde. Ihre Ergebnisse: 11,3s - 3,63m - 1,20m - 25,00m. Dies brachte ihr den 11. Platz ein.
Vanessa Pfeifle war die 3. im Trio. Mit 1213 Punkten wurde sie 13. te bei dem W13 Mädchentrio (11,6s - 3,42m - 1,04m - 21,00m).

Auf Platz 16 bei den Mädchen W12 kam Jana Häußermann mit 1329 Punkten (11,7s - 3,53m - 1,12m - 25,50m), nach 1 jähriger Pause.
Auf Platz 31 folgte Pia Uhl. die leider im Weitsprung einen 0 ablieferte und dadurch eine bessere Platzierung verfehlte. (Passiert jedem einmal).
Die M12 Jungs wurden durch Yannik Luckert Platz 10 1293 Punkte und Louis Krauter Platz 21 mit 967 Punkten vertreten.

 

Bei den Schüler/innen C gab es folgende Ergebnisse:
Antonia Dorer 13. mit 987 Punkten und 2. mit der Mannschaft Janic Budig 16. mit 947 Punkten, Leoni Gass 41. mit 617 Punkten, Paul Greiner 17. mit 766 Punkten und Tom Krautter 32. mit 520 Punkten.

 

Bei den D-Schüler/innen reichte es sogar für einen 1. Platz mit der Mannschaft durch Maja Lachenmaier und Alisa Luckert. Sie belegten in der Einzelwertung Platz 5 und 9. Auf Rang 11 folgt Natalie Hahn und Platz 19 folgte Dana Lachenmaier. Tobias Mann konnte sich zweimal den 2. Platz sichern, einmal mit 872 Punkten in der Einzelwertung und mit der Mannschaft.

Zurück