TSV Leutenbach > Abteilungen > Leichtathletik > Berichte/Archiv > 2011 > Bericht: Hallenwettkampf in Rommelshausen (19.03.2011)

Letzter Hallenwettkampf der Wintersaison in Rommelshausen

Am 19.03 war der TSV Leutenbach mit 18 Leichtathleten in Rommelshausen zum letzten Hallenwettkampf angetreten. Bei einer Rekordteilnahme von 260 Kindern, war die Konkurrenz in den unterschiedlichen Altersgruppen sehr groß. 

Bei den Sch / Schi. D konnten gute mittlere Platzierungen belegt werden.

W8  12. Malena Brand  657 Pkt.
  15. Helena Köder 645 Pkt.
  16.  Lucy Griffel 634 Pkt.
       
M8     5.  Marco Hondra  863 Pkt.
  21.  Homer Karagianis 609 Pkt.
       
W9   11. Malina Minkov 781 Pkt. 
  26.  Dana Lachenmaier 537 Pkt.

Die Schülerinnen D erreichten in der Staffel mit 1,09 min. den 4. Platz.

Die Schüler D verstärkt durch 2 Mädchen wurden mit 1,12 min. 13 te.

Bei den Sch / Schi. C konnte eine stetige Leistungssteigerung festgestellt werden.

Das Ergebnis des Tages war der 1. Platz mit der Staffel bei den Schülern C. In 57,1 sec. konnten Ferhat Kilic, Christian Kehn, Marc-Philip Winter und Tobias Mann die  Favoriten aus Waiblingen auf den 2 Platz verweisen.

Die 2 Staffel verstärkt mit Simon Ellwanger aus Remshalden erreichten Platz 16 in 1,05 min. .

Die Schülerinnen C Lucie Erkert, Alisa Luckert, Lydia Rieber und Lena Klingler die 2 letztern aus Remshalden erreichten in 60 sec.  Platz 5 mit der Staffel.

Die Ergebnisse im Überblick.

W10     10. Alisa Luckert 954 Pkt.
  19.  Maja Lachenmaier  899 Pkt.
  24.  Lucie Erkert  855 Pkt.
       
M10    5.  Tobias Mann 1028 Pkt.
  38. Joah Schiedt  689 Pkt.
  42.  Tim Seibold 629 Pkt.
M 11  3. Marc-Philip Winter 1115 Pkt.
  7. Christian Kehn 996 Pkt.
  19. Ferhat Kilic  921 Pkt.
  29. Yannick Mayer 796 Pkt.

Glückwünsche zu den erbrachten Leistungen

Die Leichtis

Zurück